Home » Marktgeschehen » IFA 2015: Alle Geräte im Rückblick
Marktgeschehen
10. September 2015

IFA 2015: Alle Geräte im Rückblick

Die diesjährige IFA ist, wie jedes Jahr, ein Feuerwerk an neuen Geräten, auch wenn Hersteller sie vielleicht schon zum zweiten Mal präsentieren. Nichtsdestotrotz kann die Menge an Neuheiten den Technik-Interessierten ein wenig erschlagen, deshalb wollen wir in diesem Über- und Rückblick einfach und schnell über Verfügbarkeit und Preis informieren.

Tablets

 Alcatel OneTouch Pixi 3 (10) ? ?  ?
 Alcatel OneTouch Xess ? ?  ?
 Acer Predator 8 ab 349 Euro Oktober 2015  ?
 Archos Diamond Tab ab 199 Euro Oktober 2015 Archos Store
 Archos Flip ab 249 Euro „bald“ Archos Store
 ASUS ZenPad 10 ? ?  ?
 ASUS ZenPad S 8.0 ? ?  ?
 Haier HaierPad 103  ab 299,90 Euro  September 2015  ?
 Haier HaierPad W700  ab 99,99 Euro  Oktober 2015  ?
 Haier HaierPad W1015A  ab 249 Euro  September 2015  ?
 Haier HaierPad W1165A  ab 349 Euro  September 2015  ?
 Lenovo IdeaPad Miix 700  ab 999 Euro  Mitte Januar 2016  ?
 Lenovo Yoga Tablet 3 8  ab 199 Euro  September 2015  ?
 Lenovo Yoga Tablet 3 10  ab 249 Euro  Ende Oktober 2015  ?
 Lenovo Yoga Tablet 3 10 Pro ab 499 Euro  Ende Oktober 2015  ?
 Samsung Galaxy View  ? ? ?
 Telekom Puls  ab 150 Euro  Oktober 2015  Telekom Store
 Toshiba Satellite Click 10  ?  Q4 2015  ?
 Trekstor SurfTab Duo W2  ? ? ?
 Trekstor SurfTab xintron i 8.0  ab 89 Euro  Ende September ?
 Trekstor SurfTab xintron i 10.1 3G  ab 119 Euro  Ende September ?

Smartphones

 Acer Jade Primo  ?  ?  ?
 Acer Predator 6  ?  ?  ?
 Gigaset ME (Pure, Normal, Pro)  ab 369 Euro  ?  Gigaset Store
 Huawei G8  ab 399 Euro  Oktober 2015  Amazon
 Huawei Mate S  ab 649 Euro  Ende September  Amazon
 HTC Desire 728G  ab 299 Euro  Oktober 2015  ?
 Sony Xperia Z5  ab 699 Euro Ende Q3 2015  Amazon
 Sony Xperia Z5 Compact  ab 549 Euro  Ende Q3 2015  Amazon
 Sony Xperia Z5 Premium  ab 749 Euro  Anfang November 2015  Amazon

 

Mein persönlicher Gewinner der diesjährigen IFA ist Archos mit dem Diamond Tab. Sie haben damit bewiesen, dass sie nicht nur „billig“, sowohl im preislichen als auch im technischen, sondern auch ein gutes Gerät zu einem konkurrenzfähigen Preis bauen können. 8 Zoll und FullHD schafft in diesem Segment nicht jeder, und ich hoffe, dass sie mit dem Tablet wieder ein wenig Fuß fassen und nicht nur unwissende Retail-Besucher überfallen können, aber stattdessen auch Kenner überzeugen.

Archos-Diamond-Tab-03-600x329

Etwas unverschämt fand ich die Vorstellung des Lenovo Yoga Tab 3 in der 8-Zoll-Ausführung, denn statt eines Fortschritts scheint sich Lenovo dieses Mal den Rückschritt auf die Fahne geschrieben zu haben. Der Vorgänger, das Yoga Tab 2 8, kostet ebenfalls nur 199 Euro, bietet aber eine wesentlich höhere Auflösung. Warum Lenovo also von FullHD auf HD zurückschraubt, erschließt sich mir überhaupt nicht, daher würde ich meine Kaufempfehlung, falls das Yoga Tab 3 8 infrage kommen sollte, eher für den Vorgänger aussprechen.

sony-xperia-z5-premium-4k-press

Im Smartphone-Bereich hat sich selbstverständlich auch Einiges getan. So hat Sony uns mit dem 4K-Display im Xperia Z5 Premium vollkommen überrumpelt, wovon man vermutlich halten kann, was man will. Ein Smartphone in diesem Preissegment ist für meine Verhältnisse sowieso uninteressant, daher werde ich es wahrscheinlich nie besitzen – dass Sony ein 4K-Display jedoch überhaupt verbaut, halte ich für gut – auch wenn es keiner braucht, so ist es immerhin ein Fortschritt und Druck auf die Konkurrenz, wovon wir Käufer und Endnutzer immer profitieren. Einen lesenswerten Artikel gegen die 4K-Entwicklung findet ihr von meinem Kollegen Oliver bei mobiFlip.de.

Gigaset_ME_Serie

Sehr gespannt, wie der Markt die Produktvorstellung aufnehmen und verkaufen wird, bin ich bei den Geräten von Gigaset. Ein so rasantes Debüt von einem Newcomer im Smartphone- doch einem alten Hasen im Festnetzbereich könnte viele Käufer locken, da es ein Name ist, der auch in anderen Bereichen für gute Qualität steht. Dazu kommt noch die Entwicklung aus Deutschland, die sicherlich unterstützt werden sollte. Ein Beweis, dass es auch gutgehen kann, hat uns Gigaset mit dem ME sicherlich geliefert.

Wir hoffen, euch hat die IFA mindestens genauso viel Spaß gemacht, wie uns, und ihr freut euch ebenso auf das nächste Jahr, wenn wir wieder über Vorstellungen in Berlin berichten. Was ist euer persönlicher Hit? Auf welches Gerät wartet ihr jetzt sehnsüchtig, dass es endlich bestellt werden kann? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.