Home » Android » Video-Vergleich: Google Nexus 7 (2013) vs. Apple iPad mini
AndroidiOS
19. August 2013

Video-Vergleich: Google Nexus 7 (2013) vs. Apple iPad mini

Während das iPad mini aus dem Hause Apple schon seit über einem Jahr in den Regalen steht, ist das neue Google Nexus 7 Tablet noch nicht einmal in Deutschland erhältlich. Nichtsdestotrotz sollte man das 7-Zoll-Tablet von Google nicht unterschätzen und als ernstzunehmenden Konkurrentem des kleinen Apple-Tablets einstufen. Die Kollegen von MobileGeeks.de haben sich die beiden Tablets nun einmal geschnappt und einem ausführlichen Video-Vergleich unterzogen.

Nicht nur in Sachen Optik unterscheiden sich die beiden 7-Zoll-Tablets, auch unter der Haube kommt völlig verschiedene Hardware zum Einsatz. Während man im Nexus 7 auf einen Snapdragon S4 Pro Prozessor (eigentlich ein abgespeckter Snapdragon 600) mit 2 GB Arbeitsspeicher setzt, werkelt im iPad mini eine eigene A5 Dual-Core-CPU mit lediglich 512 MB RAM. Statt eines 7,9-Zoll großen Displays mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln, wie es beim Apple-Tablet verbaut wurde, bevorzugt man im Hause Google eine Bildfläche mit 7,02-Zoll und 1920 x 1200 Pixeln.

Auch preislich scheiden sich die Geister. Google verkauft sein neues Nexus 7 zum Kampfpreis von 269 Euro. Das Tablet aus Cupertino hingegen, ist mit 329 Euro, wie wir es von Apple gewohnt sind, schon ein paar Euro teurer. Wie bereits erwähnt, ist das iPad mini seit mehreren Monaten erhältlich. Das Google Nexus 7 (2013) erscheint erst in wenigen Wochen, kann aber bereits bei Media Markt und Co. vorbestellt werden.

[youtube id=“Fe-BfctnMfQ#at=41″ width=“620″ height=“360″]

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de