Home » Windows » So soll das Eve Pyramid Flipper mit Intel „Kaby Lake“-CPU aussehen
Windows
19. August 2016

So soll das Eve Pyramid Flipper mit Intel „Kaby Lake“-CPU aussehen

Eve hat in einem inzwischen gelöschten Foren-Post so gut wie finale Render ihres kommenden Tablets „Pyramid Flipper“ gezeigt. Diese zeigen uns verschiedene Farbvariationen und einen rückwärtigen Kickstand. 

Der Hersteller Eve aus Finnland macht keine halben Sachen: Während sie mit ihrem Debüt-Gerät einen extrem günstigen und dennoch soliden 8-Zöller erfolgreich auf den Markt bringen wollten, wird der Pyramid Flipper der technische Overkill. Anstelle einen der aktuellen Chips zu nutzen, wartet man beispielsweise auf die siebte Generation der Intel-Chips, die unter dem Codenamen „Kaby Lake“ erscheinen sollen. Die mobilen Editionen sollen im Herbst kommen.

Arbeit fast fertig

Zusammen mit diesen Bildern, die im eigenen Forum veröffentlicht wurden, gab es noch ein paar Zusatzinformationen, die auf einen baldigen Release hoffen lassen.

Now most of the work is done and the final strokes are done such as refining buttons polishing ports, etc. We will also apply a texture behind the kickstand. We are now looking to select 2-3 colours in which Pyramid Flipper will have.

Weiterhin sind mindestens 8, vielleicht sogar 16 Gigabyte RAM an Bord sowie 128 bis 512 Gigabyte SSD-Speicher. Das Einstiegs-Modell des „Eve Computer One“, wie er final heißen soll, wird preislich unter 1000 Euro liegen, das Ultimate-Modell unter 2000 Euro – erinnert also ein wenig an die Preisgestaltung des Microsoft Surface Pro 4. In den Handel soll es bereits im Januar nächstes Jahr kommen. Wir sind gespannt!

via: Windows Central

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.