Home » Windows » MWC 2013 – Dell stellt Latitude 10 Enhanced Security vor
Windows
27. Februar 2013

MWC 2013 – Dell stellt Latitude 10 Enhanced Security vor

Erinnert ihr euch noch an das Latitude 10 Essentials Tablet, welches Anfang diesen Jahres vorgestellt wurde? Jetzt kündigte der Hersteller Dell mit dem Latitude 10 Enhanced Security eine weitere Variante des Windows-8-Tablets an, die dank zusätzlichen Sicherheitsmechanismen perfekt für den Einsatz in Banken und anderen Instituten geeignet ist.

Laut aktuellen Informationen soll das Latitude 10 Enhanced Security aus dem Hause Dell 94% günstiger und 17 Mal schneller als das Apple iPad sein. Was die Ausstattung betrifft, bietet das 10,1-Zoll-Tablet verschiedene Sicherheitsfunktionen und kann dank Windows 8 ganz einfach in eine IT-Umgebung eingebunden werden – also perfekt für den Business-Einsatz. Neben einem Fingerabdruck-Scanner und einem integrierten Smart-Card-Reader, bietet das Enhanced Security-Tablet auch Trusted Platform Module (TPM) und Microsoft BitLocker Drive Encryption und Computrace.

Unter der Haube steckt ein Intel Atom Z2760 Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher sowie eine 64 GB große SSD-Festplatte. Das 10,1-Zoll-Display ist aus robustem Gorilla Glass gefertigt. Das Latitude 10 Enhanced Security ist mit einem Preis von 779 US-Dollar rund 200 US-Dollar teurer, als das herkömmliche Latitude-10-Modell.

Quelle: dell.com via: slashgear.com

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de