TabletHype.de > Marktgeschehen > Forscher entwickeln rollbares Tablet MagicScroll
Marktgeschehen
MagicScroll
3. September 2018

Forscher entwickeln rollbares Tablet MagicScroll

Einem Wissenschaftlerteam des kanadischen Queen´s University Human Media Lab hat mit MagicScroll das weltweit erste rollbare Touchscreen-Tablet MagicScroll entwickelt.

Der Prototyp wurde jetzt gezeigt und wurde Forscherangaben zufolge von Schriftrollen inspiriert.

Gehäuse aus dem 3D-Drucker
Das Gehäuse des MagicScroll Touchscreen-Tablets wurde mit einem 3D-Drucker hergestellt und durch Zusammenrollen einfach in eine Hosentasche packen. Das flexible Display bietet eine 2K-Auflösung wurde um das Gehäuse gewickelt.

Die Drehräder an den Seiten ermöglichen es dem Anwender, Telefonate zu führen oder durch den Bildschirm von MagicScroll zu scrollen. Wenn jemand ein Youtube-Video sehen oder eine Webseite besuchen möchte kann das rollbare Tablet komplett ausgerollt werden.

Gestensteuerung
Eine in der MagicScroll verbaute Spezialkamera verwandelt das innovative Tablet in eine Gestensteuerung, vergleichbar mit einem Controller.

Auf der ACM Conference on Human-Computer-Interaction with Mobile Devices and Services (MobileHCI), die am 4. September 2018 im spanischen Barcelona stattfindet, kann die MagicScroll erstmals in Aktion gesehen werden.

Von einer Marktreife ist die MagicScroll noch einige Jahre entfernt. An einem faltbaren Tablet forschen auch Konzerne wie Samsung oder Huawei.

Forscher entwickeln rollbares Tablet MagicScroll
3.9 (77.5%) 8 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Amazon Fire HD 8 massiv im Preis gesenkt Das Einsteiger-Tablet Amazon Fire HD 8 wurde um 60 Euro auf rund 80 Euro gesenkt und bietet eine solide Ausstattung als Gegenleistung. Erhältlich i...
Lenovo Motorola One auf IFA 2018 enthüllt Auf der Technologiemesse IFA 2018 in Berlin wurde jetzt mit dem Motorola One das erste Android One Smartphones des chinesischen Herstellers Lenovo prä...
TV-Tipp: Im Schatten der Netzwelt – The Clea... Tag für Tag werden in den sozialen Netzwerken Inhalte wegen Verstößen gegen die Gemeinschaftsstandards gelöscht und Nutzer dafür (temporär) gesperrt. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor