Home » Android » Xiaomi Mi Max 3 in China gelauncht
Android
Xiaomi Mi Max 3
23. Juli 2018

Xiaomi Mi Max 3 in China gelauncht

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat mit dem Mi Max 3 ein neues Smartphone mit einem 6,9 Zoll großen IPS-Display und leistungsstarken Akku vorgestellt.

In China ist es ab sofort in zwei Ausführungen mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher für rund 220 Euro bzw. 255 Euro für die Variante mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher erhältlich. Ein Verkaufsstart in Europa erscheint wahrscheinlich.

Ausstattung Xiaomi Mi Max 3
Auf dem 6,9 Zoll IPS-Display wird eine Auflösung von 2.160*1.080 Pixeln im 18:9-Format geboten. Der Akku hat 5.500 Milliamperestunden Kapazität und dürfte in einer Laufzeit von bis zu zwei Tagen resultieren. Eingebettet ist das Xiaomi Mi Max 3 Smartphone in ein Metallgehäuse.

Als CPU kommt der bewährte stromsparende Qualcomm Snapdragon 625 Octacore-Prozessor zum Einsatz, dessen acht Kerne von 4 GB bzw. 6 GB RAM unterstützt werden.

Kamera und Speicher
Die Hauptkamera auf der Rückseite arbeitet mit zwei Kameralinsen, die mit 12 und 5 Megapixeln Auflösung aufnehmen. Mit der Kamera sind Videoaufnahmen in 4K-Auflösung möglich. Die Frontkamera arbeitet mit einer Auflösung von 8 Megapixeln und wurde für Selfies verbaut.

Von dem Xiaomi Mi Max 3 wird Dual-SIM unterstützt, weshalb das Smartphone mit zwei SIM-Karten betrieben werden kann. Ein 3,5 mm Kopfhöreranschluss, Stereo-Lautsprecher und QuickCharge 3.0 stehen auch zur Verfügung. Google Android 8.1 Oreo mit MIUI Benutzeroberfläche läuft als Betriebssystem auf dem Xiaomi Mi Max 3.
[webshop-links]

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor