Home » Microsoft » Windows 10: Sprachsteuerung Cortana soll integriert werden
MicrosoftWindows
2. Dezember 2014

Windows 10: Sprachsteuerung Cortana soll integriert werden

Während Besitzer eines Windows Phones in verschiedenen Ländern derzeit schon die Microsoft-eigene Sprachsteuerung Cortana nutzen können, wird diese von einigen auf dem heimischen Desktop schwerst vermisst. Mit dem kommenden Windows 10 soll Cortana nun jedoch auch endlich auf die Desktop-PCs, Notebooks und Tablets der Welt wandern.

Die Gerüchte um eine zukünftige Integration von Cortana in Windows 10 scheinen sich so langsam zu bestätigen. Nachdem in den früheren Builds des Betriebssystems schon Sprachdateien gefunden wurden, verifizierten die Kollegen von Neowin nun die Echtheit eines kürzlich im Internet aufgetauchten Screenshots. Dieser zeigte das Cortana-Symbol in der Taskbar von Windows 10 und entfachte wieder einmal das Feuer in der Gerüchteküche.

Da Microsoft schon verkündete mit dem kommenden Windows 10 die eigenen Plattformen näher aneinander heranzuführen, würde die Integration von Cortana in das Desktop-Betriebssystem sicherlich Sinn ergeben. Nutzer des Ökosystems von Microsoft könnten demnach auf den meisten Plattformen auf die intelligente Sprachsteuerung zurückgreifen, die in nächster Zeit übrigens auch sehr wahrscheinlich in deutscher Sprache erscheinen wird.

Zwar wurden derzeit noch keinerlei offizielle Informationen über die Zukunft von Cortana und Windows 10 veröffentlicht, denkbar wäre jedoch, dass Microsoft den Dienst erstmals im Rahmen der Anfang 2015 erwarteten Consumer Preview integrieren wird. Diese soll im Vergleich zur momentan verfügbaren Developer Preview deutlich stabiler laufen und weitere Funktionen mit an Bord haben.

Quelle: Neowin via: ComputerBase

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.