Home » Android » WhatsApp-Rekord: 64 Milliarden Nachrichten in 24 Stunden
AndroidAppsiOSWindows
2. April 2014

WhatsApp-Rekord: 64 Milliarden Nachrichten in 24 Stunden

Dass die Übernahme durch Facebook WhatsApp nicht geschadet hat, zeigen wohl die letzten Zahlen: 64 Milliarden Nachrichten wurden alleine innerhalb von 24 Stunden von den Servern verarbeitet, wie die Firma über Twitter veröffentlichte.

Auch wenn es kurz nach der Akquirierung Meldungen gab, dass jeder dritte Nutzer den Kurznachrichtendienst verlassen wolle – 20 Milliarden verschickte und 44 Milliarden empfangene Nachrichten sprechen für das Gegenteil, denn das ist aktueller Rekord des Dienstes. Mit etwa 450 Millionen Mitgliedern ist WhatsApp noch immer der weltweit Größte seiner Art, da kann auch nicht Newcomer Threema mit gut einer Million Käufern mithalten.

Vor allem auch die baldige Kooperation mit Eplus wird wahrscheinlich noch einmal Öl ins Feuer gießen und den andauernden Erfolg WhatsApps weiter befeuern. Seht ihr noch eine Chance für Alternativen, die auch ebenso massentauglich werden kann, wie WhatsApp?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.