Home » Windows » Toshiba Encore Mini: 7 Zoll Windows-8.1-Tablet für Europa vorgestellt
Windows
3. September 2014

Toshiba Encore Mini: 7 Zoll Windows-8.1-Tablet für Europa vorgestellt

Ab Oktober wird Toshiba das auf der Computex 2014 vorgestellte Encore 7 unter dem Namen Encore Mini in Deutschland anbieten. Zum Preis von 199 Euro bietet das 7 Zoll große Windows-Tablet eine eher unterdurchschnittliche Ausstattung.

So basiert das 7 Zoll große Display lediglich auf einem blickwinkelabhängigen TN-Panel und löst mit 1024 x 600 Pixeln auf. Der Intel Atom Z3735G Quad-Core Prozesor wird von 1 GB Arbeitsspeicher unterstützt und dürfte mit der geringen Displayauflöung kaum Probleme erhalten. Mit seiner Größe von 16 GB ist der interne Speicher relativ knapp bemessen. Zwar versucht Toshiba diese Tatsache durch einen microSD-Slot und das Office 365 Abonnement inklusive 1 TB Cloud-Speicher bei OneDrive zu kompensieren, so ganz gelingt dies jedoch nicht. Dazu gibt es noch eine 2 Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 0,3 Megapixel Frontcam und eine Akkulaufzeit von bis zu 7 Stunden.

Basierend auf dem neuen Windows 8.1 mit Bing Betriebssystem von Microsoft kommt das neue Toshiba Encore Mini mit einem einjährigen Office 365 Personal Abonnement zum Kunden. An Anschlüssen steht neben der Klinkenbuchse lediglich ein microUSB-Port zur Verfügung. Die beiden wichtigsten kabellosen Schnittstellen Wlan b/g/n und Bluetooth 4.0 sind jedoch glücklicherweise mit an Bord.

Ab Mitte Oktober möchte Toshiba das Encore Mini dann mit einer UVP von 199 Euro auf den deutschen Markt bringe. Auf Grund der relativ schlechten Ausstattung rechnen wir jedoch damit, dass der Preis innerhalb kürzester Zeit in Richtung 150 Euro fallen wird.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.