Home » Android » MediaTek MT6795: HighEnd-SoC kommt Ende des Jahres
Android
10. Juli 2014

MediaTek MT6795: HighEnd-SoC kommt Ende des Jahres

Prozessoren des chinesischen Herstellers MediaTek werden bisher größtenteils in günstigen Smartphones und Tablets verbaut. Mit dem MT6592 Octa-Core zeigte der Konzern jedoch schon Ende 2013, dass er auch in der Lage ist leistungsfähige SoCs herzustellen. Eine Roadmap des Unternehmens, welche auf Weibo veröffentlicht wurde, offenbart nun den Nachfolger: Den MT6795.

Dieser soll erstmals den 64-Bit-Befehlssatz unterstützen, auf welchen sich die kommende Android-Version Android L ebenfalls verstehen wird. Auf dem Chip befinden sich acht Kerne, welche maximal mit 2.2 GHz takten. Hinzu kommt ein LTE-Chip der Kategorie 4, sodass Download-Raten von bis zu 150 Mbit/s erzielt werden können.

MediaTek_MT6795

Da der MT6795 laut der veröffentlichten Roadmap Displays bis zu einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln unterstützen soll, könnten wir den Prozessor in Zukunft auch in HighEnd-Tablets vorfinden. Kameras dürfen eine maximale Auflösung von 20 Megapixeln besitzen und Videos können in 4K mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden.

Ende des Jahres wird Mediatek den SoC dann wahrscheinlich für die ersten Geräte-Hersteller freigeben.

via: computerbase.de

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Sebastian Carduck

Freerunner, Motorradfahrer und Android-Begeisterter