Home » Marktgeschehen » LG bringt G5 einen Tag vor dem MWC
Marktgeschehen
5. Februar 2016

LG bringt G5 einen Tag vor dem MWC

Nun geht es mit dem LG G5 doch ganz schnell. Denn wie nun bekannt wurde, stellen die Südkoreaner ihr neues Flaggschiff am 21. Februar – also einen Tag vor dem Start des Mobile World Congresses – vor. 

Der 21. Februar wird der „LG G5 Day“, so steht es zumindest auf der Einladung zum Presseevent. Im Rahmen dieser Keynote wollen die Südkoreaner nach eigener Aussage mindestens das G5 vorstellen. Dieses soll nicht nur mit zwei Displays kommen, sondern ähnlich dem HTC One (M8) mit einer Dual-Kamera. Eingefasst sein sollen die Komponenten von einem Metallgehäuse. Dieses soll aber zusätzlich noch einen Qualcomm Snapdragon 820 mit 3 GB RAM beherbergen.

lgg5_invite

Kommt wirklich nur das G5?

Unklar ist bisher, ob LG im Rahmen des „LG G5 Day“ nur das neue Flaggschiff zeigen wird. Denkbar wäre ebenfalls, dass Zubehör für das neuste Smartphone aus Südkorea gezeigt wird. Dies ist allerdings bisher noch völlig offen. Hierzu gibt es bisher aber auch noch keine Hinweise oder gar Leaks. Es bleibt also spannend, da am selben Tag ja auch Samsung sein neues Flaggschiff zeigen soll.

via: Caschys Blog

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.