Home » Android » Dell: Venue 7 & Venue 8 bei FCC gesichtet
Android
3. Juli 2014

Dell: Venue 7 & Venue 8 bei FCC gesichtet

Die beiden neuen Android-Tablets aus der Venue-Serie, die auf der Computex vergangenen Monat bereits vorgestellt worden sind, wurden nun bei der amerikanischen Zertifizierungs-Behörde FCC gesichtet. Dabei sollen sie wohl mit einem ziemlich niedrigen Preis punkten, da die technische Ausstattung nur Durchschnitt ist.

Dell Venue 7 (T01C)

  • Intel Atom Z3460, 2 x 1,6 GHz
  • 1280 x 800 Pixel Display-Auflösung
  • 1 GB Arbeitsspeicher
  • 16 GB interner Speicher und microSD-Kartenslot
  • 5-MP-Kamera rückseitig, 1-MP-Kamera vorderseitig
  • Android 4.4 KitKat

Dell Venue 8 (T02D)

  • Intel Atom Z3480, 2 x 2,1 GHz
  • 1920 x 1200 Pixel Display-Auflösung
  • 1 GB Arbeitsspeicher
  • 16 GB interner Speicher und microSD-Kartenslot
  • 5-MP-Kamera rückseitig, 2-MP-Kamera vorderseitig
  • Android 4.4 KitKat

Beide Tablets sollen sowohl eine WiFi- als auch eine LTE-Variante bekommen; dabei soll das 7-Zoll-Gerät 149 Dollar und das Venue 8 199 Dollar kosten. Allerdings muss man die verhältnismäßig schwache Dual-Core-CPU beachten, die bei aktuellen Spielen keine ganz ruckelfreie Leistung bringen dürfte. Wann die neuen Tablets von Dell in den USA, geschweige denn in Deutschland, erscheinen, ist noch nicht bekannt.

Quelle: tabletguide.nl

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.