Home » Windows » Colorfly: Erstes 100-Euro-Tablet mit Windows 8.1 vorgestellt
Windows
23. April 2014

Colorfly: Erstes 100-Euro-Tablet mit Windows 8.1 vorgestellt

Anlässlich der Hong Kong Electronics Fair hat der chinesische Hersteller Colorfly das weltweit erste Windows 8.1-Tablet mit 8-Zoll-Display und Bay Trail Quad-Core-Prozessor vorgestellt, welches für unter 100 Euro auf den Markt kommen wird.

Das noch namenlose Tablet von Shenzhen Colorful Technology bietet ein 8-Zoll großes IPS-Display mit 1280×800 Pixeln. Angetrieben wird es von einem neuen Intel Atom Z3735E Quad-Core-SoC der Bay-Trail-Familie. Dieser Chipsatz taktet mit 1,33 GHz und erreicht bei Bedarf eine Taktrate von bis zu 1,83 GHz. Hinzu kommen 2 GB Arbeitsspeicher.

Zur weiteren Ausstattung gehören ein 16 GB großer Datenspeicher, der sich selbstverständlich per microSD-Kartenslot erweitern lässt. Außerdem gibt es eine 2-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, einen HDMI-Ausgang und einen MicroUSB-Port. Als Betriebssystem ist natürlich das neue Windows 8.1 im Einsatz.

Colorfly-windows-8.1-tablet-5.jpg“>colorfly-windows-8.1-tablet-5

Möglich wird ein so geringer Preis für ein Windows 8.1-Tablet dank Intel und Microsoft. Denn während der Halbleiter-Hersteller günstige Prozessoren an die Unternehmen veräußert, senkt das Redmonder Unternehmen Microsoft die Lizenzkosten von Windows 8.1 für kleinere Tablets.

Laut einigen Mitarbeitern von Colorfly soll der günstige 8-Zöller für 799 Yuan auf den Markt kommen, was etwa 93 Euro entspricht. Ob das Gerät auch hierzulande in den Handel kommt, ist bislang aber noch nicht bekannt.

Quelle: PadNews via: MobileGeeks

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de