Home » Apple » Apple iPad Air 4 preiswert im Lidl Onlineshop
Apple
7. Juli 2022

Apple iPad Air 4 preiswert im Lidl Onlineshop

Das Apple iPad Air 4 wird aktuell für 612,64 Euro statt 649,00 Euro im Lidl Onlineshop angeboten und bietet eine erstklassige Ausstattung als Gegenleistung für anspruchsvolle Anwender.

Vor allem Kreativ wird das leistungsstarke Tablet begeistern.

Was bietet das Apple iPad Air 4?
Auf dem verbauten 10,9 Zoll großen IPS-Farbdisplay des Apple iPad Air 4 wird mit einer Auflösung von 2.360*1.640 Pixeln und 264 PPI Pixeldichte gearbeitet. Ein schneller A14 Bionic 64 Bit Octacore-Prozessor mit Neural Engine und 4 GB RAM eröffnet umfangreiche kreative Möglichkeiten in der Bildbearbeitung, Videobearbeitung, Musikerstellung und Gaming. Per Fingerabdruck wird das iPad entsperrt.

Der interne Speicher beläuft sich auf 64 GB, der wegen eines fehlenden Kartenslots nicht erweitert werden kann. Auf der Gehäusevorderseite befindet sich eine 7 MP Frontkamera für Selfies und Videoanrufe. Die Hauptkamera auf der Rückseite arbeitet mit 12 MP Auflösung und verfügt über einen Folgemodus, der besonders praktisch bei Livestreams und Meetings ist. Der Apple Pencil 2 wird unterstützt und leistet gute Arbeit beim Zeichnen, Malen und handschriftlichen Notizen.

Akku und Kommunikation
Die Akkukapazität reicht je nach Nutzungsverhalten für zehn Stunden Laufzeit, bevor der Akku mit dem beigelegten 20 Watt Ladegerät wieder aufgeladen werden muss. Der verbaute Stereolautsprecher sorgt für eine hochwertige Audiowiedergabe der Lieblingssongs. Als Betriebssystem ist Apple iPadOS 15 installiert worden.

Im Kommunikationsbereich werden WLAN und Bluetooth 5.0 unterstützt. Wer gerne spielt, schreibt oder Musik hört, der kann eine Tastatur oder Lautsprecher drahtlos mit dem Tablet verbinden.

Das schnelle Apple iPad Air 4 beeindruckt mit einer hochwertigen Ausstattung, die genug Leistung für kreative Anwender wie Grafiker, Fotografen, Spieler oder Musiker bietet.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor