Home » Android » Android-Verteilung: KitKat bringt es auf 17.9 Prozent
Android
8. Juli 2014

Android-Verteilung: KitKat bringt es auf 17.9 Prozent

Im monatlichen Rhythmus veröffentlicht Google bekannterweise aktuelle Zahlen zur Verteilung des Android Betriebssystems. Nachdem die neueste Version 4.4.x KitKat im letzten Monat noch bei 13.6 Prozent lag, konnte ihr Anteil innerhalb der letzten 30 Tage beachtlich gesteigert werden. So ist die aktuelle Android-Iteration nun auf 17.9 Prozent der Geräte vorhanden.

Android_Verteilung_Juli

Die größten Verlierer des letzten Monats sind eindeutig Android 2.3 Gingerbread, 4.0 Ice Cream Sandwich und 4.1 Jelly Bean, welche jeweils einen Prozentpunkt verloren. Android 4.2.2 Jelly Bean konnte weiterhin wachsen, da die Version bedauerlicherweise noch auf vielen Neugeräten vorinstalliert ist. Das größte Wachstum kann natürlich die aktuelle Iteration 4.4 KitKat mit einem Sprung um ganze 4.3 Prozent verzeichnen.

So gut die Zahlen auch klingen mögen – in Kürze dürfte das Rennen nach der aktuellsten Android-Version wieder von vorne beginnen: Android L wird noch im Herbst diesen Jahres offiziell verfügbar sein.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.