Home » Microsoft » Akku-Probleme des Surface Pro 3 durch Update behoben
MicrosoftWindows
31. August 2016

Akku-Probleme des Surface Pro 3 durch Update behoben

Vor nicht allzu langer Zeit tauchten Beschwerden von Nutzern des Surface Pro 3 auf, welche ihr Gerät nicht mehr ohne das Ladegerät nutzen konnten. Hierbei erreichte der Akku nicht mehr seine volle Kapazität oder ließ sich überhaupt nicht mehr aufladen. Microsoft will dieses Problem nun aber endlich gelöst haben.

Nach den Problemen mit dem Akku des Surface Pro 3 und den damit verbundenen Untersuchungen konnte Microsoft nun endlich liefern und einen Fix bereitstellen, welcher das Problem beheben soll. Der ursprüngliche Grund hierfür waren Berichte von Mittel Juli, bei denen Nutzer darüber klagten, dass ihr Gerät nicht mehr die volle Kapazität zeige oder sich gar nicht mehr aufladen lasse. Teilweise ging es so weit, dass die Geräte nur noch an der Steckdose betrieben werden konnten.

Alles nur ein Software-Problem

Nach recht kurzer Zeit stellte sich zudem heraus, dass nur Geräte mit einem Akku von SIMPLO betroffen waren, wobei Microsoft dann erklärte, es handle sich nur um ein Software-Problem und keinen Hardware-Schaden. Entsprechend wurde dann an einem Fix geschraubt, welcher das Problem ausmerzen sollte. Diesen gibt es nun ab sofort für die betroffenen Nutzer über Windows Update. Laut Aussage von Microsoft „heilt“ sich der Akku mit diesem Fix selbst. Wie gut dies in der Realität funktioniert, wird sich in der nächsten Zeit herausstellen müssen.

Quelle: Microsoft

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor