TabletHype.de > Android > Samsung Galaxy Note 3 Neo (LTE) bei FCC aufgetaucht
Android
17. Januar 2014

Samsung Galaxy Note 3 Neo (LTE) bei FCC aufgetaucht

Obwohl das Samsung Galaxy Note 3 Neo beziehungsweise Lite bisher noch nicht offiziell angekündigt wurde, ist ein ähnliches Smartphone bei der FCC aufgetaucht. Dieses unterstützt auch das LTE-Frequenzband, allerdings bis jetzt nur jenes in Südkorea.

Auch gibt es erste Zeichnungen vom Umriss zu sehen, welche jedoch nicht mit vorherigen Bildern übereinstimmen. Die Displaydiagonale ist angeblich ein kleines bisschen geringer, da das Neo nur 5,5 statt 5,7 Zoll messen soll. Neben den 2 GB Arbeitsspeicher sollen 16 GB interner Speicher verbaut sein. Die Auflösung scheint aber ein wenig schwach zu sein, da es „nur“ mit 1280 x 720 Pixeln auflöst.

Samsung-Galaxy-Note-3-Neo-LTE-FCC.jpg“>Samsung-Galaxy-Note-3-Neo-LTE-FCC

Vielleicht könnte Samsung mit der Veröffentlichung des kleineren Bruders seine Verkäufe in der Galaxy-Note-Reihe sogar noch weiter verstärken, da es wegen der schlechteren technischen Daten im Gegensatz zum großen Note 3 auch weniger kosten dürfte.

via: phonearena.com

Samsung Galaxy Note 3 Neo (LTE) bei FCC aufgetaucht
3.9 (78%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Bloggt seit Jahren über Games und Technik. Irgendwo hier zuständig für alles. Erreichbar über Social Media und jonathan@tablethype.de.