Home » Microsoft » Windows 8.1: Plant Microsoft eine kostenlose Version?
MicrosoftWindows
1. März 2014

Windows 8.1: Plant Microsoft eine kostenlose Version?

Aktuellen Gerüchten zufolge arbeitet Microsoft derzeit an Windows 8.1 with Bing, einer sehr kostengünstigen oder gar kostenlosen Version von Windows 8.1. Diese soll neue Formen der Monetisierung erschließen.

Gerade in Zeiten von kostenlosen Windows-Alternativen wie beispielsweise Chrome OS, setzt Microsoft natürlich alles daran, weitere Marktanteile zu gewinnen und sich somit weiterhin unter den Betriebssystemen behaupten zu können. Erst kürzlich war mit „Windows 8.1 with Bing“ eine SKU (Stock Keeping Unit) geleakt worden, welche natürlich Anlass zu Spekulationen gibt.

Nun meldete sich auch die gewöhnlich sehr gut informierte Microsoft-Spezialistin Mary Jo Foley zu Wort und berichtet unter Berufung auf zuverlässige Quellen, dass es sich hierbei um ein Experiment zur Monetisierung handle. Wie bereits die geleakte SKU von offenbarte, gibt es zwischen „Windows 8.1 with Bing“ und der herkömmlichen Variante von Windows 8.1 kaum Unterschiede, das bestätigt auch Foley.

Wie sich eine kostenlose Variante von Microsoft 8.1 im Detail gestalten wird, ist bislang noch nicht bekannt. Möglicherweise haben wir es hier mit einer cloudbasierten Lösung oder gar mit einer werbefinanzierten Version des Betriebssystems zu tun. Was meint ihr?

Quelle: ZDNet via: TheVerge

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de