Home » Android » Weitere Kindle-Fire-Tablets mit 8 und 10 Zoll offenbar in Planung
Android
14. September 2015

Weitere Kindle-Fire-Tablets mit 8 und 10 Zoll offenbar in Planung

Der Versand-Riese Amazon hat neben dem sich schon etwas länger im Gespräch befindenden Low-End-Tablet mit 7 Zoll Diagonale und einem Preisschild von 50 Dollar offenbar noch zwei weitere Geräte parat; dabei erreicht ein Tablet der Kindle Fire-Familie wohl zum ersten Mal die Größe von 10 Zoll. 

Wie schon beim kleinsten Gerät der bisher aufgetauchten neuen Amazon-Tablets ist auch hier wieder Quelle der Gerüchte die Online-Datenbank für Benchmarks GFXBench. Hier finden sich zwei sich stark ähnelnde Geräte mit jeweils 1 GB Arbeitsspeicher, dem MediaTek-SoC MT8135 (4 x 1,5 GHz, big.LITTLE-Architektur) und einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel. Die Unterschiede liegen dennoch nicht im Detail, denn während das eine Tablet 8 Zoll in der Diagonale misst, wäre das andere mit 10 Zoll eine wahre Premiere für Amazon – vermutlich kam an, dass diese Geräte am meisten für Videos via Amazon Prime genutzt wurden, auch wenn sich diese Einschränkung erst vor kurzem lockerte und Kindle Fire-Tablets keinen Vorteil gegenüber normalen Androiden genießen.

kindle-fire-hd-neue-geräte-benchmark

Die Kameras sind mit ihren 5 bzw. 1 MP hinten sowie vorne mehr schlecht als recht, sollten für normale Videotelefonie jedoch genügen. Spannend bleibt noch, ob Amazon auch mit den beiden größeren Tablets eine solch aggressive Preisstrategie hinlegen möchte, wie mit dem 7-Zöller. Findet ihr eine neue Generation der Kindle-Fire-Tablets attraktiv oder kann selbst ein günstiger Preis nicht über schlechte Hardware hinwegtäuschen? 

Quelle: GFXBench 1, 2 via: WinFuture

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.