Home » Android » Toshiba AT10-A: Tablet mit Nvidia Tegra 4 Quad-Core Prozessor aufgetaucht
Android
12. April 2013

Toshiba AT10-A: Tablet mit Nvidia Tegra 4 Quad-Core Prozessor aufgetaucht

Nachdem der kalifornische Hersteller Nvidia vor einiger Zeit die neue Tegra 4 Quad-Core-Plattform ankündigte, kamen natürlich schnell Gerüchte über ein vermeintlich erstes Gerät mit dem neuen Chip auf. Man munkelte, dass der japanische Hersteller Toshiba der erste Anbieter eines solchen Geräts sein würde. Jetzt wurde diese Vermutung bestätigt.

Auch wenn es natürlich noch keine offizielle Ankündigung oder derartiges gibt, sind zwei neue Toshiba-Tablets in den Datenbanken der WiFi-Association und der Bluetooth Special Interest Group (SIG) aufgetaucht, bei denen es sich höchstwahrscheinlich um die Geräte mit dem Tegra 4 CPU handelt.

Die beiden Modelle tragen die Namen Toshiba AT10-A und Toshiba AT15-A REGZA, wobei letzteres Gerät vermutlich nur für den asiatischen Markt angedacht ist. Beide Modellnummern bzw. Typenbezeichnungen waren schon vor einiger Zeit in der Datenbank von AnTuTu-Benchmark aufgetaucht und standen dort in Verbindung mit dem Nvidia Tegra 4.

Wie es aktuell aussieht, werden wir die neuen Toshiba-Tablets mit Tegra 4 vermutlich auf der IFA 2013 in Berlin zu Gesicht bekommen. Diese verfügen wahrscheinlich über WLAN, Bluetooth 4.0 und auch LTE. Laut der Datenbank von AnTuTu wird der Tegra 4 mit ganzen 1,8 GHz getaktet sein und somit natürlich ordentlich Leistung bringen. Mit etwas Glück bekommen wir die zwei Tablets vielleicht auch schon auf der Computex im Juni präsentiert, wir werden sehen.

Quelle: pocketdroid.net via: mobilegeeks.de

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.