Home » Windows » Statistik: Windows 8 und 8.1 verzeichnen weiterhin Wachstum
Windows
2. September 2014

Statistik: Windows 8 und 8.1 verzeichnen weiterhin Wachstum

Aktuellen Zahlen des Marktforschungsinstituts Net Applications nach, können die aktuellsten Windows-Version 8 und 8.1 weiterhin ein Wachstum verzeichnen. Im Laufe des letzten Monats konnte sich Windows 8.1 um 0,5 Prozentpunkte steigern, bei Windows 8 waren es immerhin noch 0,3.

Vorherrschend ist weiterhin Windows 7, welches auf mehr als der Hälfte aller PCs zum Einsatz kommt – ganze 51,21 Prozent kann das Betriebssystem für sich beanspruchen. Dahinter rangiert Windows XP mit 23,89 Prozent, wobei der Anteil hier trotz des im April geendeten Supports kaum abnimmt. Windows 8.1 bringt es auf 7,09 Prozent, während Windows 8 bei 6,28 Prozent liegt. Zusammengefasst kommt das neueste Microsoft-OS insgesamt auf 13,37 Punkte und befindet sich somit noch weit hinter seinen Vorgängern.

Obwohl Microsoft zur Zeit mit günstigen Windows-Tablets den Markt flutet und diese auch regen Anklang erhalten, kann sich Windows 8 scheinbar weiterhin kaum durchsetzen. Zu viele Desktop-Nutzer beharren weiterhin auf ihr System und versehen dieses mit keinem Upgrade. Mal sehen ob Microsoft mit dem kommenden Windows 9 eine schnellere Verbreitung erreichen kann.

via: WP Central

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.