Home » Android » Samsung stellt Galaxy Note 10.1 Medical Hub Edition vor
Android
13. März 2013

Samsung stellt Galaxy Note 10.1 Medical Hub Edition vor

Das Galaxy Note 10.1 ist wohl eines der beliebtesten Tablets aus dem Hause Samsung. Nachdem schon vor einiger Zeit die erste Version des 10,1-Zöllers auf den Markt kam, veröffentlichte man eine Version in „garnet red“ zum Valentinstag und jetzt sogar eine Medical Hub Edition. Beim Galaxy Note 10.1 Medical Hub handelt es sich um eine limitierte Version des Android-Tablets, welche für umgerechnet für 728 Dollar in Südkorea auf den Markt kommt.

Der südkoreanische Hersteller Samsung sowie eine medizinische Akademie legen das Galaxy 10.1 zusammen in einer neuen Version als medizinisches Lexikon auf. Wie in einer Pressemitteilung bekannt gegeben wurde, ist das Tablet vor allem für Studenten im medizinischen Bereich angedacht und verfügt über eine Vielzahl an Glossarien und Wissensquellen.

„The medical edition is a must for medical students with all the medical dictionaries, human anatomy drawing reference, anatomy drill and practice textbooks, and others available as basic options. The medical resources cover 9 latest editions of dictionaries such as range from Glossary of Medical Terms”

Hier einmal die Hardware-Spezifikationen der Samsung Galaxy Note 10.1 Medical Hub Edition im Überblick:

  • 1.4 GHz Exynos Quad-Core Prozessor
  • 10.1-Zoll-LCD-Display (1280×800 Pixel)
  • 2 GB Arbeitsspeicher
  • microSD (max. Speichererweiterung 64 GB)
  • Bluetooth 4.0
  • AllShare Play / AllShare Cast, Kies / Samsung Kies air, USB 2.0 Host
  • Wi-Fi 802.11 a/b/g/n
  • Android 4.1 Jelly Bean
  • 5 Megapixel-Kamera auf der Rückseite mit Autofokus und LED-Blitz
  • 1.9 Megapixel-Cam auf der Frontseite
  • 7,000mAh-Akku

Wer das Tablet noch bis April bestellt, erhält zusätzlich ein Book Cover oder eine Bluetooth-Tastatur dazu.

via: androidos.in

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de