Home » Android » Samsung präsentiert Galaxy Note 3 am 4. September in Berlin
Android
5. August 2013

Samsung präsentiert Galaxy Note 3 am 4. September in Berlin

Dass uns der südkoreanische Hersteller Samsung in wenigen Wochen ein neues Phablet präsentieren wird, macht schon seit einiger Zeit die Runde. Nun hat das Unternehmen sogar Einladungen zu einem weiteren Unpacked-Event verschickt, welches am 4. September 2013 in Berlin stattfinden wird. Dort werden wir dann zweifellos das neue Galaxy Note 3 zu Gesicht bekommen.

Grund für diese Vermutung ist der Spruch „note the date“, welcher eigentlich Indiz genug für ein neues Gerät der Note-Reihe sein dürfte. Auch die krakelige Schrift auf dem Cover der Einladung deutet sehr auf ein neues Phablet mit Stylus hin.

Was das neue Samsung Galaxy Note 3 betrifft, können wir mit einem 5,7-Zoll großen Android-Phablet mit Full-HD-Display und Samsungs “S Pen Stylus” rechnen. Unter der Haube wird vermutlich ein Qualcomm Snapdragon 800 oder Samsung Exynos 5 Octa stecken, dem 3 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen.

via: theverge.com

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.