Home » Android » Samsung: Oberklasse-Tablet mit Intel Atom x5 und 4 GB RAM aufgetaucht
Android
23. Mai 2015

Samsung: Oberklasse-Tablet mit Intel Atom x5 und 4 GB RAM aufgetaucht

Konnten wir in letzter Zeit schon mehrfach von der Samsung Galaxy Tab S2 Serie berichten, tauchte nun ein weiteres Tablet der Koreaner im Geekbench auf. Die Ausstattung wirkt auf den ersten Blick extrem gut, ansiedeln dürfte sich das Gerät aber dennoch unterhalb der bald erscheinenden High-End-Serie.

Während Samsung im Smartphone-Bereich mit dem Galaxy S6 und S6 Edge derzeit einige Erfolge zu feiern hat, war das Engagement im Tablet-Bereich Anfang dieses Jahres noch relativ begrenzt. So wurde mit dem Galaxy Tab A lediglich ein ziemlich uninteressantes Mittelklasse-Tablet angekündigt, welches ohne wirkliche Alleinstellungsmerkmale daherkam. In Kürze könnte neben der Galaxy Tab S2 Serie nun jedoch auch noch ein weiteres Gerät mit dem Codenamen CHOPIN-LTE erscheinen.

Das Samsung CHOPIN-LTE tauchte im Geekbench auf und konnte dort mit ziemlich guten Spezifikationen überzeugen. So soll der Intel Atom x5-Z8500 Quad-Core-SoC mit 2,3 GHz auf ganze 4 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen können, sodass die Leistung mehr als in Ordnung gehen sollte. Da als Betriebssystem zudem Android 5.1 Lollipop genannt wird, dürfte man ab Werk mit einer aktuellen Version des Google-OS unterwegs sein.

Auch wenn auf Grund des LTE-Modems noch die Möglichkeit besteht, dass es sich beim Samsung CHOPIN-LTE um die LTE-Version des Galaxy Tab S2 handelt, rechne ich hier eher damit, dass wir ein Tablet einer weiteren Serie zu sehen bekommen. Wann dies der Fall sein wird, steht bislang jedoch noch in den Sternen.

Quelle: Geekbench via: GSMArena

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.