Home » Android » Samsung Galaxy Tab 3 zeigt sich bei der FCC
Android
9. Mai 2013

Samsung Galaxy Tab 3 zeigt sich bei der FCC

Knapp eine Woche nachdem der südkoreanische Hersteller Samsung das neue Galaxy Tab 3 der Weltöffentlichkeit präsentiert hat, taucht das 7-Zoll-Tablet jetzt bei der Zulassungsbehörde FCC auf. Bei der gelisteten Variante des Android-Tablet handelt es sich übrigens um die WiFi-only-Version. Die Variante mit 3G soll laut Samsung aber auch erst im Juni auf den Markt kommen.

Beim Samsung Galaxy Tab 3 handelt es sich um ein 7-Zoll-Tablet mit einer Displayauflösung von 1024×600 Pixeln. Unter der Haube werkelt ein Marvell PXA986 Dual-Core Prozessor mit 1,2 GHz sowie 1 GB Arbeitsspeicher. Der interne Datenspeicher fasst 8 GB oder 16 GB und kann über einen microSD-Speicherkartenslot auf bis zu 64 GB Speicher erweitert werden. Neben einem 4,000 mAh-Akku verfügt der 7-Zöller auch noch über eine 3-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und über eine Cam mit 1,3 Megapixel auf der Frontseite. Als Betriebssystem kommt Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz.

Quelle: FCC via: engadget.com

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de