Home » Android » Samsung Galaxy Note 7 zeigt sich auf Pressebild
Android
21. Juli 2016

Samsung Galaxy Note 7 zeigt sich auf Pressebild

In den letzten Tagen häuften sich immer mehr Meldungen zum kommenden Flaggschiff von Samsungs Galaxy Note Reihe, dem Note 7. Nun tauchte ein Pressebild des Gerätes auf, welches einige Details preisgibt.

Nun ist es da, dass erste Pressebild des Samsung Galaxy Note 7. Dieses gibt auch gleich ein paar Anhaltspunkte für die Technik im Gerät. So sieht man die abgerundeten Displayseiten (Edge-Display), den USB Typ C-Anschluss und auch einen neuen S-Pen. Was aus dem Bild allerdings nicht hervorgeht, ist, ob man beim Samsung Galaxy Note 7 nun tatsächlich auf einen Iris-Scanner setzen wird. Gerüchte sprechen hier allerdings schon länger davon. Zusätzlich gab es in der Vergangenheit hierzu auch schon relativ konkrete Hinweise.

Vorstellung am 2. August

Final wird man unter anderem zum Iris-Scanner allerdings erst am 2. August 2016 etwas sagen können. Dies ist der von Samsung anberaumte Termin zur Vorstellung des Galaxy Note 7.  Entgegen der Vergangenheit zeigt man die neuen Note-Geräte somit nicht im Rahmen der Internationalen Funkausstellung in Berlin. Weshalb man sich zu diesem Schritt entschlossen hat, bleibt allerdings unklar.

Quelle: Twitter via: mobiFlip

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor