Home » Android » Samsung Galaxy Note 10.1: Android 4.4 KitKat steht vor der Tür
Android
28. April 2014

Samsung Galaxy Note 10.1: Android 4.4 KitKat steht vor der Tür

Vor wenigen Tagen startete Samsung die Verteilung von Android 4.4 KitKat für das Galaxy Note 10.1 (2014). Nun gibt es die aktuellste Android-Iteration auch für das im Jahre 2012 vorgestellte Modell des 10,1-Zoll-Tablets.

Da das erste Samsung Galaxy Note 10.1 mit Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich auf den Markt kam und bislang lediglich ein Update auf Android 4.1.2 erhielt, hatten schon viele Nutzer die Hoffnung aufgegeben, früher oder später in den Genuss der aktuellsten Android-Version zu kommen. Doch nun ist tatsächlich eine Test-Firmware von Android 4.4.2 KitKat im Netz gelandet, welche dem UMTS-Modell (GT-N8000) des 10-Zoll-Tablets gebührt und Android 4.2 und 4.3 einfach überspringt.

Wann genau der südkoreanische Hersteller das Update verteilen wird, ist bislang allerdings noch unklar. Wer es aber schon nicht mehr abwarten kann, der hat die Möglichkeit, die Test-Firmware mit der Bezeichnung N8000XXUDND5 bereits jetzt auf eigene Gefahr zu installieren. Alle Informationen dazu findet ihr im XDA-Forum.

via: AllAboutSamsung

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de