Home » Android » Samsung Galaxy M22 Mittelklasse-Smartphone bietet 48 MP Quadkamera
Android
14. September 2021

Samsung Galaxy M22 Mittelklasse-Smartphone bietet 48 MP Quadkamera

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat sein neues Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy M22 vorgestellt, welches eine 48 MP Quadkamera und 90 Hertz AMOLED-Farbdisplay bietet.

Zum Preis sind noch keine Informationen veröffentlicht worden.

Ausstattung Samsung Galaxy M22
Das neue Samsung Galaxy M22 Mittelklasse-Smartphone hat ein 6,4 Zoll großes SUPER-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1.600*720 Pixeln und 90 Hertz Bildwiederholfrequenz verbaut. Bei der CPU handelt es sich um ein Mediatek Helio G80 Octacore-Prozessor mit 4 GB RAM Arbeitsspeicher. Der interne Speicher beläuft sich auf 128 GB und lässt sich per microSD-Karte um maximal 1 TB erweitern.

Auf der Gehäuserückseite ist eine Quadkamera mit einer 48 MP Hauptkamera, 8 MP Ultraweitwinkelkamera, 2 MP Tiefensensor und 2 MP Makrosensor verbaut. Selfies und Videoanrufe werden mit der 13 MP Frontkamera realisiert. Ein Blitz steht für die Kameras zur Verfügung.

Akku und Kommunikation
Die Akkukapazität liegt bei 5.000 Milliamperestunden und resultiert schätzungsweise in bis zu einem Tag Laufzeit. Aufgeladen wird der Akku mit einem 25 Watt starken Ladegerät. Als Besonderheit wird ein DualSIM-Slot geboten, womit das Smartphone mit zwei SIM-Karten betrieben werden kann. Im Kommunikationsbereich werden 2G, 3G, 4G, Bluetooth 5.0, NFC und WLAN von dem Mittelklasse-Smartphone unterstützt.

Im Handel soll das Samsung Galaxy M22 in den drei Farben Schwarz, Weiß und Blau zu einem vermutlichen Preis von 240 bis 250 Euro erhältlich sein.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor