Home » Android » Rockchip RK3288 erreicht 40.000 Punkte im AnTuTu-Benchmark
Android
5. Juni 2014

Rockchip RK3288 erreicht 40.000 Punkte im AnTuTu-Benchmark

Mit dem RK3288 steht momentan ein potenter Cortex-A17 Quad-Core-SoC des chinesischen Fertigers Rockchip in den Startlöchern. Im AnTuTu-Benchmark wurde nun ein Tablet mit diesem Chipsatz gesichtet, welches beeindruckende 40.000 Punkte erreichte.

Beim RK3288 handelt es sich um einen Quad-Core-Prozessor, welcher Displays mit bis zu 3840 x 2160 Pixeln unterstützt. Die vier CPU-Kerne basieren auf der Cortex-A17-Technologie und werden von einer Mali-T760 unterstützt, welche es auf 16 Shader-Einheiten bringt.

Rockchip_RK3288_AnTuTu

Im getesteten Tablet wurde der Prozessor von 2 GB Arbeitsspeicher flankiert; als Betriebssystem kam Android in Version 4.4 KitKat zum Einsatz. Die erreichte Punktzahl von 40.685 zeigt, dass der Rockchip-SoC es mit einem Tegra K1 oder Snapdragon 801 aufnehmen kann.

Beeindruckend, was Rockchip mit dem RK3288 abliefert. Erstmals müssen sich die „Großen“ auch im HighEnd-Bereich vor den chinesischen Herstellern fürchten. Bleibt nur zu sehen, ob der SoC auch in Sachen Effizienz mit einem Tegra K1 oder Snapdragon 801 mithalten kann.

Quelle: phbz.com via: gizchina.com

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.