ANZEIGE: Home » Empire » Online-Gaming auf 5G-Geräten im Jahr 2022
Empire
9. April 2022

Online-Gaming auf 5G-Geräten im Jahr 2022

Stellen Sie sich nur vor, dass Sie alle brandneuen Spiele, die in letzter Zeit Gamer und Zocker erfreuen, blitzschnell auf Ihrem Mobilgerät spielen können. Keine Wartezeiten, um Maps bei Ego-Shooter Games zu laden, keine lästigen Unterbrechungen des Spiels. Sie fragen sich wahrscheinlich: wird das jemals möglich sein? Es ist allerdings schon Realität, dank der neuen Technologie, die die Kommunikationsnetze bereits revolutioniert. Der neue Trend in den mobilen Datenverbindungen heißt 5G und wird die alten 3G- und 4G-Netzwerke bald vollkommen ersetzen. Das bringt in fast allen Bereichen des menschlichen Lebens viele positive Veränderungen mit sich. Natürlich macht auch die Gaming-Branche in dieser Hinsicht keine Ausnahme. Was verspricht eigentlich die neue 5G-Technologie für Online-Gamer, wollen wir jetzt uns im Detail ansehen. Als Vorgeschmack hier die bedeutendsten 5G-Merkmale:

  • Blitzschnelle Verbindung mit Download- und Upload-Geschwindigkeiten, die im Gbps-Bereich liegen
  • Geringe Wartezeiten, die sich aus der niedrigen Latenz ergeben, die ein 5G-Netzwerk aufweist

Was zeichnet die 5G-Technologie aus?

Die fünfte Generation der mobilen Netzwerke unterscheidet sich wesentlich von ihren Vorgängern. Die klassische Architektur, bei der alle Nutzer sich das gemeinsame Übertragungsmedium teilten, ist schon Schnee von gestern. Die Antennen der neuen 5G-Netzwerke funktionieren nach einem vollkommen anderen Prinzip. Dank der rasanten Entwicklung der digitalen Signalverarbeitung können sie schon den Standort des Kunden vom mobilen Netzwerk bestimmen und gezielt die Übertragung an ihn richten. Daraus ergibt sich sofort auch der größte Unterschied der neuartigen Technologie zu allen bisher existierenden Netzwerken. Die Geschwindigkeit beträgt hier theoretisch sagenhafte 10 Gbps. Das sind 10 Milliarden Bits pro Sekunde. Schnell ist das schon und gerade das bringt auch den größten Vorteil für die Online-Gaming-Industrie. Denn die modernen Spiele kann man nicht anders, sondern als „Daten-hungrig“ bezeichnen.

Die Geschwindigkeit, mit der in einem 5G-Netzwerk die Daten heruntergeladen werden, wird bestimmt die höchsten Ansprüche der modernen Video-Spiele erfüllen. Das werden die Fans der Multiplayer-Games sofort zu spüren bekommen. Darüber hinaus wird noch eine weitere Branche im Online-Gaming-Bereich von den Vorteilen der 5G-Netzwerke profitieren – die Online Casinos, die in letzter Zeit immer mehr an Popularität gewinnen. Einer der Gründe, warum die Online Spielhallen immer beliebter werden, ist, dass man hier mit dem besten Casino Bonus fantastische Casino-Spiele zocken kann. Damit ist vor allem ihre grafische Gestaltung gemeint, die ein 3D-Erlebnis in virtuellen Themenwelten ermöglicht. Allerdings muss man über eine wirklich schnelle Internetverbindung verfügen, um das unvergessliche Spielerlebnis zu genießen. Ein klarer Fall für die neue 5G-Technologie, die Unmengen an Daten in Sekundenschnelle überträgt.

Was muss man noch beachten, wenn man in 5G-Netzwerken spielt

Selbstverständlich ist es nicht nur die fantastische Geschwindigkeit, die ein 5G-Netzwerk ausmacht. Ein solches Netzwerk macht ausschließlich von optischen Technologien Gebrauch, um die sagenhaften 10 Gbps zu liefern. Und das führt, zusammen mit einer enormen Rechenleistung, die ins Netzwerk eingebaut ist, zu einem weiteren 5G-Pluspunkt, besonders was die Online-Gaming-Branche betrifft. Es ist die Latenz, von der wir hier zu sprechen kommen. Die beläuft sich auf 10 bis 15 Millisekunden. Und das bedeutet, dass man quasi in Echtzeit mit den anderen Spielern die Spielhandlung beeinflussen kann. Man wird einfach nicht merken, dass die Entscheidungen und Aktionen des Spielers erst mal zu den anderen Spielern übertragen werden müssen. Ein solches Spiel in Echtzeit ohne Unterbrechungen haben sich die Fans der Online Spiele immer gewünscht. Jetzt ist es Realität.

Um die Vorteile eines schnellen 5G-Netzwerks zu nutzen, brauchen Sie nicht unbedingt auf dem Smartphone zu spielen. Auch jedes andere Gerät lässt sich mit dem blitzschnellen Netzwerk verbinden. Die besten Online Spiele kann man demzufolge auch auf dem Computer genießen, was natürlich mit sich die Vorteile eines größeren Bildschirms bringt. Entweder kann man in diesem Fall einen 5G-fähigen Mobilgerät als Hotspot eines WiFi-Netzwerks einstellen, oder man entscheidet sich gleich für einen 5G-fähigen Router, oder vielleicht für ein 5G-Dongle. Allerdings wo Licht ist, ist bekanntlich auch Schatten. So muss man einige nicht immer unbedeutende Nachteile der neuartigen Technologie in Kauf nehmen. Die 5G-Datenraten werden buchstäblich die Batterie des Mobilgeräts auffressen. Um zu spielen, muss man dementsprechend sie entweder immer nachladen, oder immer am Netzadapter gebunden sein.

Eine Technologie, die ein vollkommen neues Spielerlebnis verspricht

Es ist nicht nur die Technologie der Kommunikationsnetzwerke, die sich in letzter Zeit rasant entwickelt. Auch die Online-Gaming-Industrie befindet sich heutzutage im Umschwung. Das verdankt man den innovativen technologischen Entwicklungen im Bereich 3D und Virtuelle Realität (VR). In naher Zukunft werden wir wahrscheinlich Zeugen werden, wie man die faszinierenden Online Spiele mit einer VR-Brille hautnah erleben kann. Das Eintauchen ins Spielgeschehen wird nicht mehr als Science-Fiction klingen. Allerdings wird das auf Kosten einer noch größeren Datenmenge geschehen, die mit den Game-Servern ausgetauscht werden muss. 5G wird nicht eine bessere Option zum Spielen online werden. Die neue Technologie wird wahrscheinlich die einzig mögliche Option sein. Egal was da an neuartigen Entwicklungen kommen wird, Online-Gaming werden wir bald sicherlich aus einer ganz neuen Perspektive erleben!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor