Home » Android » OnePlus One kommt mit austauschbaren „StyleSwap“-Backcovern
AndroidZubehör
20. März 2014

OnePlus One kommt mit austauschbaren „StyleSwap“-Backcovern

Mit vielen Teasern erhöht der Hersteller OnePlus in letzter Zeit die Spannung auf sein kommendes Smartphone OnePlus One. Dieses soll von Haus aus mit CyanogenMod laufen und eine High-End-Ausstattung mit sich bringen. Nun veröffentlichte man im eigenen Forum einen Teaser zur Rückseite des Geräts: Diese soll austauschbar sein und sich dank „StyleSwap“-Backcovern individuell anpassen lassen.

Das Konzept soll Motorolas „MotoMaker“ ähneln: Die Rückseite des OnePlus One wird in mehreren Farben und Materialien auswählbar sein. Großer Vorteil am Konzept von OnePlus ist aber, dass sich das Backcover auch nach dem Kauf noch austauschen lässt. So wird es möglich sein sich verschiedene Cover zuzulegen und diese nach Lust und Laune zu wechseln.

StyleSwap_OnePlus_One

Pete Lau, Chef des Unternehmens, spricht im Forumthread von mindestens fünf Materialien, welche zur Auswahl stehen werden: Kevlar, Bambus, Jeansstoff, Seide und Sandstein. Er merkt jedoch an, dass bestimmte Cover nicht aus den Materialien bestehen werden, nach denen sie sich anfühlen. Als Beispiele nennt er hier Seide und Sandstein, doch auch die Jeans-Rückseite wird wahrscheinlich aus einem Imitat gefertigt werden.

Wie findet ihr das Konzept von OnePlus One? Würdet ihr euch mehrere „StyleSwap“-Cover zulegen oder ist es euch einfach nur wichtig, dass euer Gerät auf dem aktuellsten Stand der Technik ist?

Quelle: Oneplus Forum via: androidauthority.com

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.