Home » Android » OnePlus One erhält Update auf Android 4.4.4 KitKat
Android
13. August 2014

OnePlus One erhält Update auf Android 4.4.4 KitKat

Zwar ist das OnePlus One weiterhin noch nicht für die breite Masse zugänglich, glückliche Besitzer des Geräts dürfen sich dafür nun über ein neues Update freuen. Dieses hebt die Android-Version auf 4.4.4 KitKat an und bringt unter anderem die neue Clear Image Kamera-Funktion mit sich.

Mit der nun verfügbaren Aktualisierung erhält das OnePlus One endlich auf offiziellem Weg die aktuelle Android-Version 4.4.4 KitKat. Mit an Bord sind desweiteren einige neue Versionen der Google Apps und eine neue Kamera-Funktion namens „Clear Image“. Diese basiert auf dem Prinzip des HDR-Modus und soll durch die Kombination mehrerer geschossener Bilder schärfere Fotos ermöglichen. Außerdem wurde die Systemstabilität verbessert und die kapazitiven Buttons sollen ab sofort heller leuchten.

Zu guter Letzt möchte OnePlus mit dem Update die beiden größten Kritikpunkte der bisherigen Käufer beheben. Ab sofort soll das OnePlus One keine Gesten mehr ausführen, während es in der Hosentasche mitgeführt ist. Zudem wird in dem Changelog eine Überarbeitung der Displaykalibrierung angegeben – der Gelbstich könnte demnach behoben worden sein.

Das Update steht ab sofort für alle Besitzer eines OnePlus One zur Verfügung und kann OTA bezogen werden. Den kompletten Changelog findet ihr hier im offiziellen Forum.

via: mobiFlip

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.