Home » Android » Onda oBook 10 SE: 10,1-Zoll-Tablet mit Remix OS präsentiert
Android
21. April 2016

Onda oBook 10 SE: 10,1-Zoll-Tablet mit Remix OS präsentiert

Neben vielen weiteren Tablets der oBook-Serie hat der chinesische Hersteller Onda am gestrigen Tag auch das neue Onda oBook 10 SE vorgestellt. Dieses wird mit dem alternativen Betriebssystem Remix OS ausgeliefert und siedelt sich in der Einsteigerklasse an.

Beim Onda oBook 10 SE handelt es sich um ein neues Einsteiger-Tablet aus dem Hause Onda, welches auf einem 10,1 Zoll großen und mit 1.280 x 800 Pixeln auflösenden IPS-Display basiert. Als Prozessor kommt vermutlich Intels Atom x5-Z8300 Quad-Core-SoC zum Einsatz, der von 2 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Mit einer Größe von 32 GB ist auch der interne Speicher recht durchschnittlich bemessen, jedoch steht einer Erweiterung dank des microSD-Slots nichts im Weg. Zu guter Letzt wurde noch verkündet, dass man beim Betriebssystem auf das auf Android basierende Remix OS setzen wird, welches sich dank eines besseren Multitaskings vor allem für das produktive Arbeiten eignet.

Preis aktuell noch unbekannt

Während Onda zu sämtlichen anderen Geräten der oBook-Familie die meisten Details der Ausstattung verkündete, sind beim oBook 10 SE noch einige Fragen unbeantwortet. So ist beispielsweise nicht bekannt, welche Kapazität der verbaute Akku besitzt, ebenfalls wurden noch keine Informationen zu den Kameras des Tablets bereitgestellt. Fest steht allerdings, dass ein HDMI-Ausgang mit an Bord sein wird.

Da Onda bislang auch noch keinen Preis für das Onda oBook 10 SE veröffentlichte, dürften erst die Listungen der ersten Online-Shops verraten, wie teuer das Tablet schlussendlich ausfallen wird. Sollte es unter 150 Euro kosten und, wie der Name vermuten lässt, ein passendes Tastatur-Dock bereitstehen, wäre es für bestimmte Anwendungsszenarien auf jeden Fall einen näheren Blick wert.

Quelle: Weibo

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.