Home » Android » NVIDIA Shield: Update auf Android 4.4 angekündigt
Android
26. März 2014

NVIDIA Shield: Update auf Android 4.4 angekündigt

NVIDIAs Konsole Shield bekommt zwei umfangreiche Änderungen: Einerseits wird die Android-Version auf 4.4 KitKat angehoben, andererseits fällt der Preis um 50 Dollar auf nunmehr 200 Dollar – umgerechnet etwa 145 Euro, was ein äußerst attraktiver Preis in Europa wäre.

Zwar ist die NVIDIA Shield vorrangig für Gaming gedacht, doch mit dem Software-Update Ende April kommen auch Features wie Support für Bluetooth-Keyboards und -Mäuse; diese sollen jedoch auch für eine PC-ähnliche Steuerung sorgen. Weiterhin wurde die GameStream-Technologie insofern ausgebaut, als dass Spiele jetzt nicht mehr nur noch im eigenen Netzwerk, sondern auch aus fremden Netzwerken mit genügend Download- und Upload-Speed gestreamt werden können.

Was viele weiterhin freuen könnte, ist die Tatsache, dass Valves Spieleklassiker Portal auf die Shield – nun ja – portiert wurde. Exklusiv, versteht sich. Leider ist die Shield bisher ausschließlich in den Staaten zu kaufen. Und selbst wenn jetzt der Preis bei 200 Dollar liegt, würde sich hierzulande so ein Schnäppchen wohl eher in mindestens 200 Euro verwandeln.

Quelle: NVIDIA via: liliputing.com

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.