Home » Android » Neues Mittelklasse-Smartphone Vivo Y35 erschienen
Android
KI Überwachungssystem
KI Überwachungssystem, Bild: pixabay
16. August 2022

Neues Mittelklasse-Smartphone Vivo Y35 erschienen

Der chinesische Hersteller Vivo hat mit dem Vivo Y35 ein neues Mittelklasse-Smartphone für umgerechnet rund 200 Euro vorgestellt.

Die Ausstattung ist aktuell und kann sich sehen lassen.

Was bietet das Vivo Y35?
Das neue Vivo Y35 verfügt über ein 6,58 Zoll großes LCD-Farbdisplay mit 2.408*1.080 Pixel Auflösung und sorgt für eine klare Darstellung der Bildschirminhalte. Auf der Vorderseite befindet sich eine 16 MP Frontkamera für Selfies und Videoanrufe. Die Triplekamera der Gehäuserückseite besteht aus einer 50 MP Hauptkamera und zwei Kameras mit jeweils 2 MP Auflösung. Als CPU dient ein Qualcomm Snapdragon 680 Octacore-Prozessor mit 8 GB RAM.

Die Akkukapazität beläuft sich auf 5.000 Milliamperestunden und sollte der Akku leer sein, kann er mit 44 Watt per FlashCharge in kurzer Zeit wieder aufgeladen werden. Das Gehäuse ist gegen Spritzwasser geschützt.

Als Besonderheit ist das Smartphone mit einem Dual-SIM-Slot verbaut, weshalb es mit zwei SIM-Karten betrieben werden kann. Basierend auf Google Android ist Funtouch OS 12 installiert worden. Mobile Navigation steht per GPS bereit, Bluetooth 5.0 wird unterstützt und über einen Fingerabdrucksensor wird das Smartphone entsperrt.

Preis und Verfügbarkeit
Zur Zeit ist das Vivo Y35 nur in Indonesien und Malaysia für umgerechnet rund 200 Euro erhältlich. Die Käufer haben wie Wahl zwischen den beiden Farben Agate Black und Dawn Gold.

Wann und zu welchen Preis das Smartphone in Europa auf den Markt kommen wird ist derzeit nicht bekannt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor