Home » Microsoft » Microsoft will Windows RT mit Windows Blue verschmelzen
MicrosoftWindows
29. März 2013

Microsoft will Windows RT mit Windows Blue verschmelzen

Dass das Surface RT Tablet sowie das Windows RT Betriebssystem kein Erfolg war, dürfte mittlerweile wirklich jeder mitbekommen haben. Wie der taiwanische Nachrichtendienst Digitimes nun in einem ziemlich kryptischen Artikel berichtete, möchte das Redmonder Unternehmen scheinbar Windows RT mit dem neuen Windows Blue verschmelzen. Was man jedoch genau bei Microsoft plant, wurde nicht gesagt.

Microsoft’s Windows RT konnte einfach nicht Fuß fassen. Viele Nutzer sahen in dem Betriebssystem mehr oder weniger einen Nachfolger von Windows 7, auch wenn klar war, dass Windows 8 bald erscheinen wird. Die neue Tablet-Oberfläche, stellte viele Gewohnheitstiere vor ein völlig neues Betriebssystem. Dieses war zudem nicht einmal vollwertig, was dem Normalnutzer auf den ersten Blick vielleicht nicht ganz ersichtlich war.

Was Microsoft jetzt genau plant, weiß niemand. Schenkt man dem Bericht von Digitimes Glauben, so arbeitet Microsoft an einer Fusion von Windows RT und dem neuen Windows Blue. Ob man jedoch beide Betriebssysteme nebeneinander existieren lässt oder Windows RT einfach unter einem andern Namen weiterführt, können wir noch nicht sagen. Fest steht aber, dass es keine neuen Geräte mehr unter Windows RT geben wird.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.