Home » Windows » Microsoft Surface 3: Produktion wird Ende des Jahres eingestellt
Windows
Microsoft Surface 3
Microsoft Surface 3
24. Juni 2016

Microsoft Surface 3: Produktion wird Ende des Jahres eingestellt

Seit über einem Jahr ist das Surface 3 nun schon auf dem Markt und verkauft sich laut Microsoft prächtig. Dennoch sieht es mit der Verfügbarkeit des Tablets immer schlechter aus. Ende des Jahres soll die Produktion nun eingestellt werden.

Obwohl bislang noch keine handfesten Informationen zu einem Microsoft Surface 4 vorliegen, wird Microsoft sein bisheriges „Billig-Surface“ wohl bald einstellen. Gegenüber Thurrott verkündete das Redmonder Unternehmen, dass die Verfügbarkeit ab sofort limitiert sei und spätestens Anfang 2017 nicht mehr gegen sein dürfte. Im Dezember 2016 sollen nämlich die letzten Geräte vom Band laufen.

Situation in Deutschland noch relativ normal

Zur Zeit kann das Microsoft Surface 3 noch bei den meisten deutschen Online-Shops bestellt werden und ist dort auf Lager. Für weniger nachgefragte Modelle werden zwar teilweise Lieferzeiten von bis zu einer Woche angegeben, das sollte man jedoch verkraften können.

Spannend bleibt nun die Frage, wann man am besten zuschlagen sollte. Wartet man noch ab, dass der Preise einige Euro nach unten purzelt, oder kauft man lieber jetzt, bevor das Tablet nicht mehr verfügbar ist? Abnehmen können wir euch diese Entscheidung nicht, persönlich würde ich aber entweder jetzt oder im Herbst bestellen. Länger zu warten halte ich, falls ihr nicht bereit sein solltet, für ein Surface Pro 4 oder ähnliches im Notfall mehr zu zahlen, für zu riskant.

Quelle: Thurrott via: DrWindows

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.