Home » Android » LG G Flex 2: Nachfolger des biegsamen Phablets bereits in Planung
Android
26. November 2013

LG G Flex 2: Nachfolger des biegsamen Phablets bereits in Planung

Das kürzlich vorgestellte LG G Flex sorgte mit seinem selbstheilenden Gehäuse bereits für Aufsehen und legte die Marschroute für die Flex-Generation vor. Denn aktuellen Berichten zufolge plant der südkoreanische Hersteller bereits einen Nachfolger, der nicht nur komplett flexibel sein soll, sondern zudem auch sehr robust.

Mit dem Flex 2 möchte LG es noch deutlich besser machen: Ein spezielles Gummigehäuse soll in Zukunft eine Biegungen von bis zu 90 Grad ermöglichen. Dazu ist natürlich eine besondere Beschichtung des flexiblen Displays sowie ein sehr biegsamer Akku notwendig. All diese Komponenten haben wir in den letzten Jahren immer wieder in den verschiedensten Konzepten zu Gesicht bekommen, daher kann man den Informationen durchaus Glauben schenken. Mitte 2014 soll das LG G Flex 2 vom Band laufen und wird dann wohl erneut noch eher zu den Exoten in kleineren Stückzahlen zählen. Ob sich Interessenten für ein solches Gerät finden, werden wir spätestens im nächsten Jahr sehen.

Ein leicht geschwungenes Smartphone, welches zudem Stürze verträgt, dürfte jedoch bei allen Fans der robusten Geräte einen gewissen Anklang finden. Ob wir das Flex 2 aus dem Hause LG Electronics auch in Deutschland zu sehen bekommen, bleibt noch abzuwarten. Das G Flex der ersten Generation wird übrigens ab Dezember im deutschen Handel erhältlich sein.

Quelle: ZDNet Korea via: areamobile.de

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.