Home » unsortiertes » iOS 14.5: Siri merkt sich nun Standard-Musikapp
unsortiertes
8. Februar 2021

iOS 14.5: Siri merkt sich nun Standard-Musikapp

Mit der aktuell in der Beta befindlichen iOS-Version 14.5 tut sich in Sachen Siri etwas. So berichten Betatester nun davon, dass Siri sich nun die vom Nutzer gewünschte Standard-Musik-App merkt Dabei ist man nicht nur auf Apple Music oder Spotify beschränkt, sondern unterstützt auch andere Streaming-Apps sowie Podcast-Apps.

„Siri Spiele XYZ auf Spotify“ – diese Möglichkeit gibt es bereits seit einiger Zeit. Künftig wird man aber den Zusatz zur App weglassen können- sofern man hier eine Standard-App hinterlegt hat. Ist dies nicht der Fall, nutzt iOS den zuletzt genutzten Dienst zum abspielen. Besonders erfreulich: Die Einstellung berücksichtigt nicht nur Musikstreaming-Apps wie Spotify oder Deezer, sondern auch Podcast-Apps. Dabei unterstützt man nicht nur die Podcast-App von iOS selbst, sondern auch Drittanbieter wie Castro oder Pocket Casts.

Screenshot: reddit
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor