Home » Android » Intel stellt zwei neue Android-Tablets für den Bildungsbereich vor
Android
6. August 2013

Intel stellt zwei neue Android-Tablets für den Bildungsbereich vor

Der amerikanische Chiphersteller, der eigentlich Unternehmen mit Prozessoren versorgt, hat nun zwei neue Tablets vorgestellt, die für den Bildungsbereich ausgelegt sind. Vor allem da Tablets mittlerweile vermehrt in Schulen und Universitäten zum Einsatz kommen, ist dies auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung – als gutes Beispiel dient der Deal zwischen der Stadt Los Angeles und Apple.

Die Intel Education Tablets sind im Einsteigerbereich angesiedelt und kommen mit jeder Menge Schulsoftware daher.

Spezifikationen des 10-Zoll-Tablets:

  • 10-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel
  • Intel Atom Z2460 Prozessor mit 1,6 GHz
  • 1 GB RAM
  • 2-Megapixel-Kamera
  • 0,3-Megapixel-Frontkamera
  • 6,5+ Stunden Akkulaufzeit
  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • Stylus mitgeliefert

Spezifikationen des 7-Zoll-Tablets:

  • 7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixel
  • Intel Atom Z2420 Prozessor mit 1,2 GHz
  • 1 GB RAM
  • 2-Megapixel-Kamera
  • 0,3-Megapixel-Frontkamera
  • 8 Stunden Akkulaufzeit
  • Android 4.1 Jelly Bean
  • Stylus optional

Die beiden Geräte werden mit großer Wahrscheinlichkeit vorerst nicht in Deutschland erscheinen. Wie die Preissituation aussieht, ist bisher unklar.

Quelle: Intel via: TheDroidGuy

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Cem Uluer

Blogger aus dem schönen Köln, Abiturient, seit Jahren Android-Liebhaber und BMW-Fan. Auch bei Cocasblog.de tätig. Auch bei Google+ zu finden. E-Mail: cem(at)tablethype.de