Home » Testberichte » Im Langzeittest: 12 Monate mit den Marshall Major III Bluetooth
Testberichte
Foto: Marshall
13. August 2020

Im Langzeittest: 12 Monate mit den Marshall Major III Bluetooth

Seit Jahrzehnten ist Marshall im Musikbusiness eine feste Größe. Den Markt eroberte der britische Hersteller dabei mit seinen Röhrenverstärkern. Seit geraumer Zeit gibt es von Marshall aber auch für den Consumer-Bereich Lautsprecher und Kopfhörer. Wir haben uns den Major III Bluetooth nun einmal näher angeschaut.

Bereits seit einigen Jahren bietet der Markt eine immer breiter werdende Auswahl an Bluetooth-Kopfhörern. Doch gibt es auch immer wieder Modelle, welche dann doch aus der breiten Masse herausstechen. Dies tut der Major III Bluetooth von Marshall für mich persönlich gleich mit zwei Punkten: Optik und Akkulaufzeit. Während die Optik schlicht und elegant daherkommt, setzt Marshall zumindest für meine Zwecke mit der Akkulaufzeit eine neue Bestmarke im Bereich der On-Ear-Kopfhörer. So gibt man eine maximale Laufzeit von bis zu 30 Stunden an, welch ich in meinem Test auch durchaus erreichen konnte. Dabei würde ich mich aus exzessiv Nutzer bezeichnen. So kamen die Major III in den letzten rund 12 Monaten nicht zu zahlreichen Reisen zum Einsatz, sondern auch im Alltag.

Hier klicken, um den Inhalt von Vimeo anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Vimeo.


Marshall Werbevideo zu den Major III Bluetooth

Zwar verfügen die Kopfhörer nicht über das inzwischen fast zum guten Ton gehörende ANC, doch bekomme ich beim Genuss von Musik, Podcasts oder Videos trotzdem kaum etwas meiner Umwelt mit, doch wäre bei weniger Lautstärke ANC unter Umständen doch ganz nett. Doch ungeachtet dieser Tatsache eignen sich die Major III Bluetooth allerdings nicht nur zum Konsum von Inhalten, sondern auch wunderbar als Headset für Telefonate, Discord-Konferenzen, Zoom Meetings oder ähnliche Dinge. Hier ist das Gegenüber für mich je nach Verbindung auf beiden Seiten klar verständlich, während es sich umgedreht genauso verhält. Gute Mikrofone sind also verbaut.

Der Lieferumfang der Major III Bluetooth. (Foto: Marshall)

Wie auch schon die Optik kommt der Lieferumfang eher minimalistisch daher. So liegt den Major III ein 3,5mm Klinkekabel mit Remote-Control sowie ein USB-A auf Micro-USB Kabel zum Laden des Akkus bei. Wer ein Transportcase oder ähnliches Zubehör sucht man vergebens, was mich persönlich aber eher weniger stört. Aber auch ohne Case haben meine Major III Bluetooth in 12 Monaten keine Schäden genommen und sehen nach wie vor aus wie am ersten Tag. Einzig das microUSB-Ladekabel hat in meinem Fall seinen Dienst quittiert – der Katze sei dank. 😉

Die Major III Bluetooth sind in den Farben Schwarz, Braun und Weiß erhältlich. (Foto: Marshall)

Sollte es einmal vorkommen, dass die Kopfhörer dreckig sind, gibt Marshall zwar keine Tipps für die Reinigung, doch habe ich die Erfahrung gemacht, dass sich das Leder am besten mit einem feuchten, fusselfreiem Tuch reinigen lässt. Zudem haben sich die rund 30 Stunden Akkulaufzeit auch nach einem Jahr nach wie vor bewahrheitet.

Die technischen Daten im schnellen Überblick:

16 x 16 x 8,6 cm; 177 g
20 Hz – 20 kHz
Bluetooth aptX
mehr als 30 Stunden Laufzeit / 3 Stunden Ladezeit (Herstellerangabe)
Multidirektionaler Reglerknopf
Telefonfunktion
Ikonischer Sound
Ergonomische Passform
Zusammenfaltbares Design

Die unverbindliche Preisempfehlung von Marshall liegt bei 149,99 Euro. Je nach Farbe sind die Major III Bluetooth bei Amazon aber inzwischen für unter 100 Euro erhältlich.

Marshall Major III Bluetooth Faltbar Kopfhörer - braun Marshall Major III Bluetooth Faltbar Kopfhörer - braun
Hersteller: Zound Industries
Preis bei amazon* : 0,00

Disclaimer: Das getestete Produkt wurde selbst erworben und nicht von Marshall gestellt oder gesponsert.

In diesem Artikel sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf gelangen Sie direkt zum verlinkten Verkaufsportal. Sollten Sie sich dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir eine kleine Provision. Für Sie ändert sich am Preis nichts.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor