Home » Android » Huawei Ascend P7 mit Dual-SIM offiziell vorgestellt
Android
7. Mai 2014

Huawei Ascend P7 mit Dual-SIM offiziell vorgestellt

In Paris hat der chinesische Hersteller Huawei heute sein neues Smartphone-Flaggschiff, das Ascend P7, offiziell vorgestellt. Das Gerät wurde im Vergleich zu seinem Vorgänger, der vor ziemlich genau einem Jahr vorgestellt wurde, deutlich verbessert, insgesamt kann man das Ascend P7 durchaus als aktuelles High-End-Smartphone bezeichnen – allerdings war ein Preis von weniger als 500 Euro Huawei wichtiger als die „Hardware von morgen“.

Und so kommt das Ascend P7 „nur“ mit einem Full HD Display daher, der Bildschirm ist insgesamt 5 Zoll groß und wird von Cornings Gorilla Glass 3 geschützt. Im Inneren des Smartphones steckt ein Kirin-910T-Prozessor von Hisilicon, dieser arbeitet mit vier Cortex-A9-Kernen, die jeweils mit 1,8 GHz takten. Dem Prozessor zur Seite gestellt werden 2 GB RAM sowie 16 GB interner Speicher, der per microSD-Karte erweitert werden kann.

Zur weiteren Ausstattung gehören natürlich auch zwei Kameras, die Cam auf der Rückseite nutzt einen BSI-Sensor von Sony, soll auch bei schlechten Lichtverhältnissen tolle Ergebnisse liefern und löst mit 13 Megapixeln auf. Die Kamera auf der Vorderseite löst mit respektablen 8 Megapixeln auf, damit sollten hochauflösende Selfies und Videotelefonie kein Problem sein. Abgerundet werden die technischen Daten durch Android 4.4.2 KitKat, einen 2.500-mAh-Akku, LTE, WLAN und Bluetooth 4.0. Außerdem können auch zwei SIM-Karten parallel verwendet werden, damit hebt sich das Ascend P7 in jedem Fall von vergleichbaren Produkten ab. Verfügbar sein soll das neue Smartphone ab Ende Mai zum Preis von 450 Euro.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Mark Göpferich

Musikstudent und freiberuflicher Redakteur, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.