Home » Android » HP 7 Plus 1301: Neues Android-Tablet ab April für 111 Euro
Android
15. März 2014

HP 7 Plus 1301: Neues Android-Tablet ab April für 111 Euro

Bereits im April erwartet uns mit dem HP 7 Plus 1301 ein neues Android-Tablet mit 7-Zoll-Formfaktor aus dem Hause des US-amerikansichen Herstellers Hewlett-Packard. Das Gerät soll gerade einmal 111 Euro kosten.

Erst vor wenigen Tagen erweiterte Hewlett-Packard mit dem 7,85-Zoll großen HP 8 1401 das eigene Tablet-Angebot im Low-Budget-Bereich. Mit dem HP 7 Plus 1301 steht uns nun ein weiteres Einsteiger-Tablet ins Haus, welches in dieser Form eher selten in Deutschland anzutreffen ist.

Das HP 7 Plus 1301 ist mit einem 7-Zoll großen IPS-Display ausgestattet, das eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixel bietet. Unter der Haube setzt HP auf einen 1 GHz ARM Cortex A7 Quad-Core-Prozessor, der von 1 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Für eigene Daten verbaut man einen 8 GB großen Flashspeicher, der sich per microSD-Kartenslot auf maximal 32 GB erweitern lässt. Darüber hinaus werden noch 23 GB kostenloser Cloud-Speicher bei „Box“ zur Verfügung gestellt.

HP_7_Plus_1301-2Überdies gibt es einen 2-Zellen-Akku mit 11 Wh, der laut HP bis zu 12,5 Stunden durchhalten soll. Das Gerät misst 192,5 x 122 x 8,15 Millimeter und bringt dabei 295 Gramm auf die Waage. Als Betriebssystem installiert HP das schon ein wenig angestaubte Android 4.2 Jelly Bean aus dem Hause Google vor.

Laut HP wird das HP 7 Plus 1301 ab April ausschließlich in weiß mit einem silbernen Rand in Deutschland zu haben sein. Der Preis zum Marktstart beläuft sich dabei auf 111 Euro.

Quelle: Notebookinfo.de

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de