Home » Apps » Google Now für das iPad ist da
AppsiOS
29. April 2013

Google Now für das iPad ist da

Der Suchmaschinen-Riese Google hat heute die iOS-Applikation “Google-Suche” auf Version 3.0.0 geupdatet und damit ganz überraschend Google Now eingeführt. Aber natürlich wurden auch einige kleinere Fehler behoben. Das Update steht ab sofort für iPad und iPhone zum Download bereit.

Auch wenn es die meisten von euch bereits kennen werden, möchte ich noch einmal kurz klären, was Google Now denn überhaupt ist. Google Now wurde 2012 mit Android 4.1 Jelly Bean eingeführt und ist seitdem auf fast allen Smartphones und Tablets mit recht aktueller Android-Version verfügbar. Das Ganze bietet dem Nutzer aktuelle Informationen direkt aufs Device. So kann Google Now beispielsweise die aktuelle Verkehrslage analysieren und die voraussichtliche Fahrzeit bis zum Ziel angeben. Aber auch das aktuelle Wetter und viele weitere Features werden geboten.

[youtube id=“iTo-lLl7FaM“ width=“620″ height=“360″]

Unter iOS handelt es sich um keine eigenständige App, sondern lediglich um eine Funktion in der Applikation “Google-Suche”. Diese ist 20,3 MB groß und steht in der aktuellen Version 3.0.0 ab sofort zum Download bereit. Falls ihr mehr zu Google Now erfahren möchtet, solltet ihr einmal hier vorbeischauen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de