Home » Android » Gionee Marathon M3: Android-Smartphone mit 5.000 mAh Akku vorgestellt
Android
6. November 2014

Gionee Marathon M3: Android-Smartphone mit 5.000 mAh Akku vorgestellt

Der chinesische Hersteller Gionee, dessen Geräte in Deutschland zumeist von Allview oder Prestigio vertrieben werden, bringt mit dem Marathon M3 ein neues Smartphone auf den Markt, welches vor allem durch den starken 5.000 mAh Akku beeindrucken soll.

Beim Gionee Marathon M3 handelt es sich um ein 5 Zoll großes Smartphone, dessen Display mit 1280 x 720 Pixeln auflöst. Beim Prozessor setzt Gionee auf einen nicht weiter spezifizierten 1,3 GHz Quad-Core-SoC, der von 1 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Der mit 8 GB relativ gering bemessene interne Speicher kann bei Bedarf per microSD-Karte erweitert werden und sollte somit genügend Platz für eigene Daten bieten. Hinzu kommen eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 2 Megapixel Frontcam und Android in Version 4.4 KitKat.

Das Highlight des Gionee Marathon M3 ist sicherlich der 5.000 mAh starke Akku, der bei normaler Nutzung sehr wahrscheinlich zwei Tage durchhalten dürfte. Desweiteren verfügt das Smartphone über eine FM-Antenne und Dual-SIM-Support.

Da bisher noch nicht bekannt ist, wann das Gionee Marathon M3 in China an den Start gehen wird, rechnen wir persönlich damit, dass wir das Gerät erst im nächsten Jahr auf dem deutschen Markt sehen werden. Preislich wird das Smartphone in Asien umgerechnet ca. 175 Euro kosten.

via: AndroidOS

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.