Home » Android » Gionee M6 kommt mit 5,5 Zoll, FHD und 5.000 mAh-Akku am 26. Juli
Android
8. Juli 2016

Gionee M6 kommt mit 5,5 Zoll, FHD und 5.000 mAh-Akku am 26. Juli

Der chinesische Hersteller Gionee hat nach dem Release des S6 Pro im letzten Monat schon wieder ein Gerät in der Pipeline. Das M6 soll am 26. Juli vorgestellt werden, statt auf einem MediaTek- jedoch auf einem Qualcomm-Chip basieren. 

Als SoC kommt voraussichtlich ein Qualcomm Snapdragon 652 mit vier Cortex A53- und vier Cortex A72-Kernen zum Einsatz. Dazu gibt es 4 Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte Flash-Speicher. Ein microSD-Slot zur Erweiterung ist leider nicht dabei. Das AMOLED-Display misst 5,5 Zoll in der Diagonalen und löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf. Die Kameras bieten euch 13 MP hinten und 8 MP vorne, sind also auf absolutem Durchschnittsniveau. Unter der Hauptkamera auf der Rückseite prangt ein Fingerabdrucksensor, verziert mit Gionees neuem Logo.

Das Betriebssystem ist mit Android 6.0 Marshmallow aktuell gehalten, beeindruckend ist allerdings der Akku mit einer Kapazität von 5.000 mAh. Damit sollte eine Laufzeit von rund zwei Tagen durchaus drin sein.

gionee-m6-launch-teaser

Kommt ein M6 Plus dazu?

Gerüchten zufolge wird uns neben dem Gionee M6 auch ein M6 Plus erwarten, nähere Spezifikationen oder gar bestätigte Informationen gibt es dazu jedoch leider noch nicht. Lange gedulden müssen wir uns bis zur Vorstellung (oder den Vorstellungen) glücklicherweise nicht mehr. Angesichts der Preislage der aktuellen Konkurrenz schätze ich auch hier auf eine Marke irgendwo rund um 200 Dollar, ansonsten könnte sich das M6 kaum durchsetzen.

via techupdate3
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.