Home » Marktgeschehen » Evercade EXP Gaming-Handheld erscheint im Winter 2022
Marktgeschehen
2. Juni 2022

Evercade EXP Gaming-Handheld erscheint im Winter 2022

Der neue Gaming-Handheld Evercade EXP der Firma Blaze Entertainment ist ab Winter 2022 für rund 150 Euro erhältlich, unterstützt über 30 Spielmodule und bietet 300 Spieltitel.

Vor allem für Anwender, die gerne Retro-Games spielen dürfte das Gerät interessant sein.

Ausstattung Evercade EXP Gaming-Handheld
Der Evercade EXP Gaming-Handheld des britischen Unternehmens Blaze Entertainment verfügt über ein 4,3 Zoll großes Farbdisplay mit 800*480 Pixel Auflösung und per HDMI lässt sich das Gerät an einen Fernseher anschließen, womit Spielinhalte mit 1.280*720 Pixel wiedergegeben werden können. Als zentrale Recheneinheit dient ein Quadcore-Prozessor, dessen vier Kerne jeweils 1,5 GHz Taktfrequenz aufweisen.

Der Kommunikationsstandard Wi-Fi wird unterstützt und ermöglicht den Download von Software-Updates. Eine Akkuladung umfasst 3.000 Milliamperestunden und ergibt vier bis fünf Stunden Laufzeit, wobei der Akku per USB-C aufgeladen wird. Der integrierte Speicher liegt bei 4 GB und ist nicht erweiterbar. Abgerundet wurde die Ausstattung mit einem Stereo-Lautsprecher, 3,5 mm Kopfhöreranschluss, D-Pad, Steuerkreuz und zwei Extrabuttons.

Besonderheit
Die Besonderheit des Evercade EXP Gaming-Handhelds ist der Einsatz von Spielmodulen statt Spiele-Downloads. Zur Auswahl stehen über 30 Spielmodule, die 3 bis 20 Retro-Spieltitel wie Worms Armageddon, Cannon Fodder oder Atari-Klassiker bieten. Der Preis für ein Spielmodul beläuft sich auf etwa 20 Euro.

Auf der Website des Herstellers Blaze Entertainment ist der Evercade EXP Gaming-Handheld ab Winter 2022 für 149,99 Euro bestellbar. Wer alte Spieleklassiker mag, der sollte sich den Handheld anschauen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor