Home » Android » Doch kein Key Lime Pie? Google kündigt Android 4.4 KitKat an
Android
4. September 2013

Doch kein Key Lime Pie? Google kündigt Android 4.4 KitKat an

Wie Googles Chrome- und Android-Chef Sundar Pichai vor wenigen Stunden via Google+ verkündete, ist der Meilenstein von einer Milliarde aktivierter Android-Geräte erst kürzlich geknackt worden. Darüber hinaus teaserte man das neue Android 4.4 an, welches zur Überraschung aller, unter dem Namen Android KitKat erscheinen wird.

[youtube id=“OKOrkLxOBoY“ width=“620″ height=“360″]

Dass die Jungs bei Google die Android-Iterationen gerne nach Süßigkeiten benennen, dürfte mittlerweile jeder mitbekommen haben. Nach Ice Cream Sandwich und Jelly Bean soll nun schon bald Android KitKat folgen. Bis auf ein etwas ironisches Video sind bisher allerdings noch keine genauen Details zum neuen Android 4.4 bekannt. Doch der Süßwarenhersteller Nestlé, die Firma die hinter der Knusperwaffel in Milchschokolade steht, kündigte bereits ein Gewinnspiel an, bei dem man einige Google-Produkte abstauben kann. Die beiden Unternehmen werden künftig also gemeinsame Sache machen.

android-kitkat-nestleWelche Funktionen und Features mit dem neuen Android 4.4 KitKat Einzug erhalten werden, ist bisher leider noch unklar. Doch schon in wenigen Wochen dürfte Google einige Details zur neuen Android-Version veröffentlichen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de