Home » Android » CyanogenMod 11: KitKat-basierte Custom-ROM in Arbeit
Android
6. November 2013

CyanogenMod 11: KitKat-basierte Custom-ROM in Arbeit

Die ersten Entwicklungen der beliebtesten Custom-ROM CyanogenMod 11, der Portierung von Android 4.4 KitKat, haben begonnen. Das hat das Team nun über Google+ bekannt gegeben.

Those vigilant followers of our Github will notice that we have begun the initial push of CM 11 (Android 4.4 KitKat) branches and code to our repositories.

Die Leute, die sich jetzt schon auf die Ports für ihr Smartphone oder Tablet freuen, müssen sich allerdings noch ein wenig gedulden. Viele Features konnten von Android 4.3 einfach so übernommen werden, aber z.B. Trebuchet (der CM-Launcher), die Phone App und der Lockscreen brauchen noch eine Menge Arbeit. Die Dokumentation etc. wird erst veröffentlicht, sobald auch wirklich alles fertig ist. Bis dahin dauert es jedoch noch ein wenig.

Sobald die ersten Nightly Builds zum Download verfügbar sind, sagen wir euch natürlich Bescheid. Seid ihr eher für offizielle ROMs der Entwickler oder habt ihr euch in das viel anpassbarere CM verliebt?

Quelle: Google+ via: phandroid.com

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.