Home » Android » CES 2014: ASUS Transformer Book Duet TD300 offiziell vorgestellt
AndroidWindows
6. Januar 2014

CES 2014: ASUS Transformer Book Duet TD300 offiziell vorgestellt

Nachdem das ASUS Transformer Book Duet TD300 vor wenigen Tagen im Netz aufgetaucht war, stellte der taiwanische Hersteller das Quad-Mode Dual-OS-Convertible mit Windows 8.1 und Android soeben im Vorfeld der CES 2014 in Las Vegas vor.

Das ASUS Transformer Book Duet TD300 ist das erste Gerät der beliebten Transformer-Serie, welches sowohl mit Android 4.2.2, als auch mit Windows 8.1 ausgeliefert wird. Zwischen den beiden Betriebssystemen kann dabei per Instant Switch Button binnen nur vier Sekunden gewechselt werden. Darüber hinaus lässt sich das Transformer Book Duet TD300 natürlich wie üblich sowohl mit, als auch ohne Tastatur nutzen.

Um beide Betriebssysteme mit ausreichend Rechenleistung zu versorgen, verbaut ASUS einen Intel Core i7-Prozessor, dem 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Das 13,3-Zoll große IPS-Display bietet dabei eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Für eigene Daten gibt es 128 GB SSD-Speicher im Tablet sowie eine 1 TB Festplatte im Tastatur-Dock. An diesem finden sich übrigens auch diverse Anschlüsse, wie beispielsweise USB 3.0, USB 2.0, ein LAN-Port und ein HDMI 1.4-Ausgang. Die Akkulaufzeit beträgt laut ASUS 5 Stunden mit Windows und 6 Stunden mit Android.

Wann und vor allem zu welchem Preis das ASUS Transformer Book Duet TD300 in Deutschland auf den Markt kommen soll, ist bislang noch unklar. Sobald es diesbezüglich weitere Informationen gibt, informieren wir euch aber natürlich umgehend. In den USA wird das Gerät ab 599 Dollar im Handel erhältlich sein.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de